BI-Days 2019 am 11. und 12. Oktober 2019

Das kostenlose Praxiscamp für Business Intelligence

„Business Intelligence und Consulting könnte ich mir als Karriere absolut vorstellen. Aber mir fehlt noch der letzte Kick für eine Entscheidung. Könnt ihr mir da weiterhelfen?“ Bei unseren Lehrveranstaltungen an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen treten immer häufiger Teilnehmer mit solchen Fragen an uns heran. Wir sind begeistert – positiveres Feedback könnten wir uns gar nicht wünschen. Und natürlich helfen wir gerne weiter. Aber ehrlich gesagt: Ein paar kurze Tipps zwischen Tür und Angel genügen uns nicht, wenn es um die Karriereplanung unserer Studenten geht. Ihr Interesse sehen wir vielmehr als klaren Auftrag an uns, bei diesem Thema tiefgreifende, fachkundige Orientierung zu bieten. Was wir uns dazu überlegt haben, verrate ich in diesem Newsletter.

Hätten Sie das gedacht? Eine unfassbare Zahl von 14.000 verschiedenen Studiengängen wird an Deutschlands Hochschulen angeboten. Was für eine Vielfalt! Und raten sie mal, für welches Fach sich die meisten Studenten entscheiden? Es ist die Betriebswirtschaftslehre. Mit Abstand. Dicht gefolgt von den Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsinformatik, die ebenfalls regelmäßig in den Top 10 der beliebtesten Studiengänge landen.

Dass Wirtschaftsfächer hierzulande so hervorragend ankommen, spricht für die Qualität der Ausbildung – bedeutet aber auch eine große Verantwortung, und das nicht nur für die Hochschulen: Wir als Unternehmen sehen uns gleichermaßen in der Pflicht. Umso dankbarer sind wir bei ATVISIO für die Chance, aktuell gleich an zwei Hochschulen unseren Beitrag in Sachen Forschung und Lehre leisten zu dürfen.

Business Intelligence aus dem Hörsaal direkt in die Praxis

Am Anfang stand für uns eine Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Peter Buxmann vom renommierten Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt. Um den Besten seiner Studenten hochwertige IT-Praktika in Unternehmen zu ermöglichen, holte er ATVISIO mit ins Boot. Wir entschlossen uns, den Studenten Consulting live zu bieten – und zwar im Rahmen von konkreten Kundenprojekten, bei denen sie selbst die Hauptrolle spielen und den Kunden absolut verwertbare Ergebnisse bringen müssen.

Dass unter den Projektpartnern so große Namen wie Suzuki und die Deutsche Bahn waren, hat die Studenten natürlich umso mehr begeistert und ihr sowieso schon extrem hohes Engagement noch weiter beflügelt. Aber auch wir als erfahrene Vollblut-Consultants konnten profitieren: Eine derartig enge Verzahnung von Theorie und Praxis führt einfach zu Erkenntnissen, die auf anderem Weg nicht zu bekommen wären.

Auch die Technische Hochschule Mittelhessen in Gießen gibt uns seit einigen Jahren die Gelegenheit, mit ihren Studenten unsere Erfahrungen in Sachen Business Intelligence und Consulting zur teilen.
In Kooperation mit Prof. Dr.-Ing. Sven Keller vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik übernehmen wir den praktischen Teil der Business Intelligence-Vorlesung. Und auch hier ist die Zusammenarbeit mit den Studenten ein produktives Geben und Nehmen: Case Studies immer spannender gestalten, an Aufbau, Organisation und Inhalten feilen – es macht einfach Spaß zu sehen, wie sehr unsere Wirtschaftsstudenten von den Praxisworkshops fasziniert sind.

Nur allzu verständlich, dass bereits viele unserer Studenten auf den Geschmack gekommen sind, eine eigene Karriere als BI-Berater ins Auge fassen. Kürzlich forderten sie zu Recht von uns: „Wenn ihr uns wirklich praxisnah an die Business Intelligence heranführen wollt, dann müsst ihr uns auch bei der Karriereentscheidung helfen. Könnt ihr dafür nicht eine eigene Veranstaltung schaffen?“

Wir waren verblüfft – und konnten eigentlich nur zustimmen: Mit dieser Idee hatten unsere Studenten das Konzept unserer Lehrveranstaltungen hervorragend weitergedacht.

BI-Days 2019 am 11. und 12. Oktober 2019

Fest stand aber von Anfang an auch: Wenn wir solch ein „Praxiscamp“ wirklich realisieren, dann ohne Wenn und Aber. Das heißt: Ein Event, das hochschulübergreifend für alle Interessenten offen ist. Bei dem wir uns so richtig hinter die Kulissen schauen lassen – und über alle Themen sprechen, die Studenten und Berufsanfänger vor einem Einstieg in die Welt von Business Intelligence und Consulting bewegt.

Und damit können wir es offiziell machen: Schon in wenigen Monaten ist es soweit – die ersten BI-Days von ATVISIO finden am 11. und 12. Oktober in Düsseldorf statt. Natürlich übernehmen wir alle Kosten, angefangen vom hochmodernen Tagungsraum, über eine tolle Abendveranstaltung bis hin zum schönen Hotel.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier:

Wenn Sie also junge Leute kennen, die es zu einer Karriere in Business Intelligence, Controlling und Beratung zieht und die gerade vor einer Berufsentscheidung oder einem Berufswechsel stehen – dann zögern Sie nicht, diesen Newsletter mit ihnen zu teilen. Es ist unser Ziel, ihnen einen attraktiven Karriereweg zu zeigen – und wir freuen uns, sie kennen zu lernen.

Exzellente Performance wünscht

Peter Bluhm






Autor:
Peter Bluhm
Geschäftsführer ATVISIO
  • Ausgewählte Kunden
    hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG Ambratec GmbH MESSRING Systembau MSG GmbH STA Travel Service Center Bonner Zeitungsdruckerei und Verlagsanstalt H. Neusser GmbH Hosokawa Alpine Vodafone GmbH TÜV Rheinland Akademie Bergfreunde GmbH
  • copyright 2019 | ATVISIO Consult GmbH