Ein Power BI-Projekt braucht einen glasklaren Fokus

Wie Sie Ihr Power BI-Projekt sicher zum Erfolg führen

Raten Sie doch mal, wer aktuell der bestbezahlte Schauspieler weltweit ist. Leonardo DiCaprio? Angelina Jolie? Brad Pitt? Leider daneben. Der Schauspieler mit dem höchsten Einkommen heißt Dwayne Johnson, auch bekannt als „The Rock“. Allein 2020 verdiente der Megastar satte 87,5 Millionen US-Dollar und gilt bis heute als der bestbezahlte Schauspieler aller Zeiten. Selbst die Konkurrenz in Hollywood kann da nur staunen.

Viele von Ihnen werden nun sagen: „Dwayne Johnson, noch nie gehört.“ Manche kennen ihn vielleicht aus der Action-Filmreihe „The Fast and the Furious“ oder aus Fantasy-Abenteuern wie „Scorpion King“ und „Jumanji“. Was aber viele nicht wissen: Trotz seiner Filmerfolge hat Dwayne Johnson niemals eine Schauspielausbildung abgeschlossen. Lange Zeit dominierte er die Wrestling-Szene, aus der er sich erst 2006 gänzlich lossagte, um sich ausschließlich seiner Filmkarriere zu widmen.

Warum ist ausgerechnet ein ehemaliger Wrestler heute im Filmbusiness so erfolgreich? Ist er der beste Schauspieler? Ganz sicher nicht. Was macht „The Rock“ also so außergewöhnlich? Ich verrate es Ihnen: Dwayne Johnson ist so erfolgreich, weil er in seinem Denken und Handeln einen unglaublich starken Fokus hat. Schon äußerlich strahlt er einen unerschütterlichen Willen aus. Er dominiert nicht nur durch seine Muskeln, sondern vor allem durch seine pure Präsenz. Und er konzentriert sich nur auf das, was ihn voranbringt. Zweifel, Hürden, alles was ihn bremst, lässt er einfach links liegen. Das macht ihn zum charmanten Sieger, ob er nun im Ring steht oder vor der Kamera.

Vorsicht vor schnellen Projektstarts mit Power BI

Wie auch immer Sie zu Dwayne Johnson stehen: Vielen Business Intelligence-Projekten würde ich gerade heute den überragenden Fokus von „The Rock“ wünschen. Denn in den letzten Monaten erlebe ich besonderes im Zusammenhang mit Microsoft Power BI genau das Gegenteil.

Ich finde es klasse, dass Microsoft mit seinem Produkt Power BI viele Entscheider in Unternehmen dazu motiviert, ihr Reporting zu optimieren. Ich sehe aber leider auch, dass Unternehmen zu oft ihren Sinn für überlegtes und verantwortungsvolles Vorgehen über Bord werfen, wenn es um ein Power BI-Projekt geht. Allzu oft fehlt direkt vom Start weg der klare Projektfokus, Ziele und Anforderungen sind völlig unklar. Stattdessen wird trotzdem einfach begonnen. Das Ergebnis: schon die ersten Gehversuche mit Power BI enden in vielen Fällen in der Sackgasse. Warum ist das so? An der Software kann es grundsätzlich nicht liegen, dafür gibt es zu viele positive Projektbeispiele. Sehen wir uns die Situation also etwas genauer an.

Auch Microsoft Power BI braucht ein klares Konzept

Viele möchten heute ihr Standardreporting optimieren – sowohl das Controlling selbst als auch die Fachabteilungen. Eine vermeintlich schnelle und intuitive Lösung wie Power BI kommt da gerade recht. Also nimmt man die Software und beginnt direkt mit der Umsetzung. Doch genau dieses Vorgehen ist alles andere als zielführend, wenn Sie die Steuerungsinstrumente im Unternehmen nach vorne bringen wollen – da sind sich alle Experten einig. Gerade der Einsatz von Power BI erfordert ein sauberes Konzept, klare Anforderungen und einen systematischen Projektaufbau, um nachhaltig im Unternehmen nutzbar zu sein.

Wenn Sie Ihr Power BI-Projekt fokussiert angehen möchten, sollten Sie strukturiert und mit klaren Zielen vorgehen. Hierzu gibt es bewährte Checklisten, die Sie auch in meinem Buch „Business Intelligence ganz einfach“ finden.

Und denken Sie auch daran: Die Entscheidung für Microsoft Power BI ist nichts weniger als die Entscheidung für eine Software. Treffen Sie diese Entscheidung niemals aus dem Bauch heraus. Eine Untersuchung des BARC-Instituts kommt zum gleichen Schluss: „Unternehmen, die eine vergleichende Softwareauswahl durchgeführt haben, profitieren in der Regel stärker von Business Benefits“. Auch Wirtschaftspsychologen empfehlen dringend, Softwareentscheidungen zu objektivieren und anhand von standardisierten Kriterien vorzugehen. So blenden Sie den schönen Schein aus, den alle Softwarehersteller um ihr Produkt herum aufbauen – natürlich auch Microsoft. Alles was Sie hierzu wissen sollten, finden Sie ebenfalls in meinem Buch.

Wie Dwayne Johnson müssen Sie bei Business Intelligence nicht der Beste sein. Aber Sie brauchen einen klaren Fokus, um am Ende in Ihrem Unternehmen Reporting und Analyse erfolgreich auf ein neues Level zu heben.

Exzellente Performance wünscht Ihnen
Ihr
Peter Bluhm

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Ihr Gastgeber bei
atvisio.TV

Peter Bluhm ist Experte für Controlling & Business Intelligence sowie Initiator und Macher des Performance Manager Podcast. 2004 gründete er die ATVISIO Consult, ein Beratungsunternehmen für Business Intelligence, das mehrfach zum „Top Consultant – Die besten Berater des deutschen Mittelstandes“ ausgezeichnet wurde.

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Für Sie ausgewählte Impulse, Podcasts, Leseempfehlungen und Erfolgstools

    • Wichtige Impulse für die tägliche Controlling-Praxis
    • Klare Statements zu aktuellen Controlling-Themen
    • Die besten Folgen des Performance Manager Podcast mit führenden Experten
    • Bewährte Empfehlungen zu Business Intelligence & Performance Management

    Die 5-Schritte-Formel für Ihren Projektstart mit Jedox
    Für Ihren perfekten Start in die Business Intelligence

    Was Sie erwartet:

    1. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Ihr Jedox-Projekt
    2. Erfüllt Jedox Ihre Anforderungen vollständig?
    3. Brauchen Sie einen Sparringspartner bei der Jedox-Einführung?
    4. Final Review – Der letzte Check vor dem Softwarekauf
    5. Praxiserprobte Checklisten für jede Projektphase

    Sichern Sie sich Ihr Entscheiderpaket für Jedox

      Sichern Sie sich Ihr Entscheiderpaket für Power BI
      Für einen perfekten Start in die Business Intelligence

        Die 5-Schritte-Formel für Ihren Projektstart mit Power BI

        1. Was sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Ihr Power BI-Projekt?
        2. Wie ermitteln Sie alle Anforderungen an Ihre Business Intelligence-Software vollständig?
        3. Brauchen Sie einen externen Sparringspartner bei der Power BI-Einführung?
        4. Final Review – Der letzte Check vor dem Softwarekauf
        5. Praxiserprobte Checklisten für jede Projektphase

        Die 5-Schritte-Formel für Ihren Projektstart mit Cubeware
        Für Ihren perfekten Start in die Business Intelligence

        Was Sie erwartet:

        1. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Ihr Cubeware-Projekt
        2. Erfüllt Cubeware Ihre Anforderungen vollständig?
        3. Brauchen Sie einen Sparringspartner bei der Cubeware-Einführung?
        4. Final Review – Der letzte Check vor dem Softwarekauf
        5. Praxiserprobte Checklisten für jede Projektphase

        Sichern Sie sich Ihr Entscheiderpaket für Cubeware

          Die 5-Schritte-Formel für Ihren Projektstart mit XLCubed
          Für Ihren perfekten Start in die Business Intelligence

          Was Sie erwartet:

          1. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Ihr XLCubed-Projekt
          2. Erfüllt XLCubed Ihre Anforderungen vollständig?
          3. Brauchen Sie einen Sparringspartner bei der XLCubed-Einführung?
          4. Final Review – Der letzte Check vor dem Softwarekauf
          5. Praxiserprobte Checklisten für jede Projektphase

          Sichern Sie sich Ihr Entscheiderpaket für XLCubed

            Die 5-Schritte-Formel für Ihren Projektstart
            Für Ihren perfekten Start in die Business Intelligence

            Was Sie erwartet:

            1. Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für Ihr Business Intelligence-Projekt
            2. Erfüllt die Business Intelligence-Software Ihre Anforderungen vollständig?
            3. Brauchen Sie einen Sparringspartner bei der Business Intelligence-Einführung?
            4. Final Review – Der letzte Check vor dem Softwarekauf
            5. Praxiserprobte Checklisten für jede Projektphase

            Sichern Sie sich Ihr Entscheiderpaket für Jedox


                Sichern Sie sich Ihr Zusatzmaterial zum PDF

                Vorteile aus dem Buch „Business Intelligence ganz einfach“

                  CHECKLISTEN zum Sofortcheck
                  LESEPROBE für ersten Blick ins Buch
                  GUTSCHEIN-CODE zum Hörbuch

                  Nein danke, ich möchte nur dieses PDF ansehen.

                  Sichern Sie sich Ihren Zugriff zum exklusiven LucaNet-Material
                  Für einen perfekten Projektstart mit LucaNet

                    Sichern Sie sich Ihren Zugriff zum exklusiven Cubeware-Material
                    Für einen perfekten Projektstart mit Cubeware

                      Sichern Sie sich Ihren Zugriff zum exklusiven Jedox-Material
                      Für einen perfekten Projektstart mit Jedox

                        Der „Performance-Review“ - jetzt abonnieren
                        Für Sie persönlich ausgewählte Leseempfehlungen, Impulse und Erfolgstools aus unserer internen Knowledge-Base. Für alle Führungskräfte, die entscheiden müssen.

                          Mein Name ist Rebecca Schlesser aus dem ATVISIO-Team. Der Aufbau von Wissen und ständiges Lernen wird bei uns großgeschrieben. Unsere Consultants sichten und sammeln täglich Informationen rund um Steuerungs- und Informationsprozesse. Diese News strukturieren wir und machen sie für alle unsere Consultants verfügbar. Einen Teil dieses internen Wissens teilen wir einmal im Monat mit Ihnen im „Performance Review“. Die wichtigsten Themen und besten Inhalte wähle ich persönlich für Sie aus.

                          Ihre

                          Rebecca Schlesser

                          Business Intelligence ganz einfach
                          Endlich ein Buch, das Klartext spricht

                            • Top-Checklisten für Ihr BI-Projekt GRATIS
                            • Insider-Infos und weiteres Bonusmaterial GRATIS
                            • e-Book ergänzend zum Buch als GESCHENK

                            Business Intelligence ganz einfach
                            Ihr e-Book als GESCHENK

                              • Bringen Sie Ihre Ressourcen in Stellung
                              • Business Intelligence-Projekte zielgenau umsetzen
                              • Business Intelligence-Projekte weiterentwickeln

                                Ihr direkter Kontakt zu ATVISIO





                                  Oder kontaktieren Sie Rebecca Schlesser und wir finden den passenden Ansprechpartner für Sie.

                                  +49 631 / 414014-10