Das Fußballmärchen von Heidenheim

Interview mit FCH-Vorstand Florian Dreier

Im aktuellen zweiteiligen Podcast geht es um ein Fußballmärchen: den 1. FC Heidenheim. Der Verein hat aus unserer Sicht die beeindruckendste Entwicklung der letzten Jahrzehnte in „Fußball-Deutschland“ genommen. Zu Gast im Podcast ist Florian Dreier, Mitglied des Vorstandes beim FCH, dort für Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Warum ist der FCH so besonders? In weniger als 20 Jahren kletterte der Club aus einer Stadt in Ostwürttemberg, die keine 50.000 Einwohner zählt, kontinuierlich aus der Verbandsliga Württemberg in den Profifußball. Mittlerweile spielt der Verein seit fünf Jahren in der zweiten Fußballbundesliga. Tendenz noch weiter nach oben. Zwar unterliegt auch der 1. FCH den Mechanismen des Fußball-Business, doch irgendwas müssen die Macher im Verein und seinem Umfeld anders machen. Zum Beispiel sitzt seit elf Jahren mit Frank Schmidt ein und dieselbe Person auf der Trainerbank des Vereins. Auch dies ist im deutschen Profifußball derzeit einzigartig.

In diesem spannenden Podcast schauen wir hinter die Kulissen des Erfolgs und reden über Führung, Finanzen, die Verwurzelung in der Region sowie Vertrieb und Marketing.

Viele neue Impulse beim Hören wünschen

Peter Bluhm & Alexander Küpper

 






Autor:
Peter Bluhm
Geschäftsführer ATVISIO
  • Ausgewählte Kunden
    Otto Martin Schulz Farben ALMIG Kompressoren GmbH Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG LOTTO Hamburg GmbH hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG BMW AG Daimler AG WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG
  • copyright 2019 | ATVISIO Consult GmbH