So genau wollen Sie das gar nicht wissen

Oder wie exzellente Unternehmen noch besser werden.

„So genau will ich das gar nicht wissen. Wer weiß, was da ans Tageslicht kommt.“ Das sagte mir kürzlich der Vertriebsleiter eines sehr bekannten Softwareherstellers für Business Intelligence ganz offen auf die Frage, ob er weiß, was seine Kunden über sein Unternehmen denken.

Was für eine Einstellung. Und was für ein großer Denkfehler. Denn für jedes Unternehmen bedeutet es doch einen gewaltigen Schritt nach vorne, die Zufriedenheit der eigenen Kunden direkt und ungeschminkt zu erfahren.

Wir bei ATVISIO haben uns dieser Herausforderung immer gestellt und dabei nur gewonnen. Und heute lege ich für Sie die Ergebnisse auf den Tisch.

Doch zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre vielen, vielen Glückwünsche zu unserer Auszeichnung zum „Top Consultant“. Ihr Feedback nach der Verleihung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt war überwältigend und hat uns fast ein wenig sprachlos gemacht.

Für uns gibt es gleich doppelten Grund zum Jubeln: Einmal zählen wir uns erneut zum Kreis der besten Berater für Business Intelligence und Performance Management in Deutschland. Und zum anderen haben wir auch diesmal wieder sehr viel von unseren Kunden gelernt – haben tolle Hinweise bekommen, was wir noch besser machen können und auch ganz viel positives Feedback erhalten.

Der Weg zum Top Consultant

Eine Frage wurde uns in den zahlreichen Gesprächen nach der Verleihung immer wieder gestellt: „Welche Kriterien muss ein Berater eigentlich erfüllen, um Top Consultant zu werden?“

Für den renommierten Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Dietmar Fink, Initiator und Leiter der Benchmarking-Studie „Top Consultant“, ist die Antwort ganz einfach: Um Top Consultant zu werden, müssen Ihre Kunden außerordentlich zufrieden mit Ihnen sein.

Doch wie misst man Zufriedenheit? Prof. Fink ist der Überzeugung: Nur eine direkte Kundenbefragung mittels eines wissenschaftlich fundierten Verfahrens ermöglicht objektive, verwertbare Aussagen über die Qualität einer Beratungsleistung. Nur auf dieser Basis kann eine seriöse, nachprüfbare Empfehlung in Form eines Gütesiegels ausgesprochen werden.

Mit diesem Konzept hat Prof. Fink in Deutschland für Furore gesorgt. Bereits seit 10 Jahren führt er seine Beraterstudien durch – und das überaus erfolgreich. Sein Gütesiegel „Top Consultant“ ist inzwischen ein hochgeschätzter Qualitätsmaßstab, wenn es darum geht, die besten Beratungsunternehmen zu identifizieren.

Würde es ATVISIO gelingen, in diesem Jahr erneut die strengen Qualitätskriterien zu erfüllen und damit wieder Top Consultant zu werden? Um das herauszufinden, haben sehr viele unserer Kunden vor einigen Wochen einen detaillierten Fragebogen direkt von Prof. Fink und seinem Team erhalten.

Entscheidend dabei: Auf den Prüfstand kommt das gesamte Spektrum an Fähigkeiten, die ein Berater mitbringen muss. Harte Kriterien wie die Fach- und Methodenkompetenz sind dabei nur der Anfang. Die Kunden bewerten auch, ob der Berater sich in die Spielregeln des Unternehmens einfinden kann. Ob er nicht nur Standardsituationen, sondern auch neuartigen, komplexen Aufgabenstellungen gewachsen ist.

Ebenfalls untersucht werden die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten des Beraters. Kann er die relevanten Akteure auf Kundenseite koordinieren und beweist er auch in schwierigen Situationen das erforderliche Fingerspitzengefühl?

Schließlich ein weiteres, extrem wichtiges Kriterium: Wie glaubwürdig, aufrichtig und verantwortungsbewusst der Berater handelt. Stimmt die Chemie zwischen ihm und dem Kunden? Verhält er sich jederzeit hundertprozentig loyal?

Darum lag ATVISIO im Beratervergleich vorne

An dieser Stelle interessiert Sie natürlich, wie ATVISIO abgeschnitten hat. Welche Bewertungen waren ausschlaggebend, dass wir die Auszeichnung Top Consultant erhalten haben?

Ich lasse ganz einfach die Fakten für sich sprechen:

ATVISIO bewegt sich in allen untersuchten Kriterien durchgehend in den höchsten Bewertungsstufen. Besonders top sind wir in Fachkompetenz und Integrität, aber auch bei der Offenheit im Informationsaustausch und beim Vertrauen, das uns Kunden entgegenbringen. Und was uns besonders stolz macht: Die Frage „Würden Sie das evaluierte Unternehmen weiterempfehlen?“ haben in unserem Fall alle befragten Kunden positiv beantwortet.

Insgesamt ein Spitzenergebnis, das wir zwar erhofft, aber uns in dieser Prägnanz und Eindeutigkeit niemals erträumt hätten.

Erinnern Sie sich noch an den eingangs erwähnten Vertriebsleiter? Warum eigentlich stecken so viele Unternehmen den Kopf in den Sand, wenn es um die Kundenzufriedenheit geht? Und warum sind wir in unserer Branche die einzigen, die dieses Thema ganz oben auf die Agenda setzen?

Ich jedenfalls habe die Erfahrung gemacht: Jeder der nach Optimierungsbedarf im eigenen Unternehmen fragt, erhält von seinen Kunden die besten Antworten.

Exzellente Performance wünscht Ihnen

Ihr

Peter Bluhm




Autor:
Peter Bluhm
Geschäftsführer ATVISIO
  • Ausgewählte Kunden
    Océ Printing Systems GmbH & Co. KG hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG Creditreform Solingen Kirschner KG Keller & Kalmbach REGE Motorenteile GmbH Otto (GmbH & Co KG) KACO GmbH + Co. KG Herbalife International Deutschland GmbH Villeroy & Boch AG
  • copyright 2019 | ATVISIO Consult GmbH